Nach- & Untersaatgerät PNEUMATICSTAR PRO

6,00 m Arbeitsbreite

Für die Pflege-, Einsaat, Nachsaat oder Untersaat ist der PNEUMATICSTAR-PRO ein perfektes Gerät

Beschreibung zu Nach- & Untersaatgerät PNEUMATICSTAR PRO

Der PNEUMATICSTAR-PRO ist eine Weiterentwicklung des 1000fach verkauften und bekannten Pneumaticstar. Dieses Gerät, speziell für den Profilandwirt oder Lohnunternehmer entwickelt, bietet eine noch bessere Ausarbeitung von Verfilzungen, regt durch seine starken Zinken das Grünland noch intensiver zur Bestockung an und schließt mit dem aufgebauten pneumatischen Sägerät Lücken mit wertvollen Futtergräsern in einem Arbeitsgang. Bestandslücken werden bei jeder Überfahrt geschlossen, wodurch eine Verunkrautung der Grasnarbe verhindert wird.

PNEUMATICSTAR-PRO

Der neue PNEUMATICSTAR-PRO mit seinen schweren Frontstreifblechen ebnet schon vor den Tasträdern die Maulwurfhaufen ein. Sie sind auf „Griff“ gestellt und heben die Erde an, wodurch die Bodenporen nicht zugeschmiert werden. Die Erde wird somit locker und wird zerkrümelt in der Grasnarbe verteilt. Gegen Überlastung sorgt eine in der Aggressivität verstellbare Zugfeder.

Nachfolgende Striegelfelder, auf denen die Zinken 6-reihig mit einem Strichabstand von 2,5 cm angeordnet sind, belüften verfilzte Bestände und regen das Grünland zur Bestockung an. Diese Striegelfelder sind im Eingriffswinkel per Feld zentral verstellbar und auf Schwenkgabeln montiert. Diese Schwenkgabeln sind parallelgeführt und mit einem hydraulischen Niveau- und Druckausgleich ausgestattet. Sie passen sich dadurch den Bodenunebenheiten optimal an, wodurch die Grasnarbe auch bei schwierigen Bedingungen gleichmäßig bearbeitet wird. Auch bei höheren Arbeitsgeschwindigkeiten gibt es kein Aufschaukeln bzw. unruhiges Arbeiten der Maschine, dank hydraulischem Niveauausgleich. Je nach Verwendungszweck und Bodenbedingungen kann der PNEUMATICSTAR-PRO mit verschiedenen zur Auswahl stehenden Zinkenstärken (6.5, 7, 8, 10 mm) bestückt werden.
Der Saatguttank des Sägerätes PNEUMATICBOX hat eine Größe von 300 Liter und ist auf Wunsch auch in 660 Liter verfügbar. Eine Rührwelle verhindert das Entmischen sowie die Brückenbildung im Tank. Eine flexible Welle wird an das Stützrad des Gerätes angeflanscht und treibt das stufenlose Getriebe der PNEUMATICBOX an. In weiterer Folge befördert die Säwelle das Saatgut in den Luftkanal, von welchem es mit Hilfe der Luftmenge eines elektrischen, gelenkwellengetriebenen oder hydraulisch angetriebenen Luftgebläses über Kunststoffschläuche zu den Verteilungsprallblechen befördert wird.
Die Wahl des Gebläses ist von der Arbeitsbreite und dem auszubringendem Saatgut abhängig.
Die speziell geformten Prallbleche garantieren auch noch bei Wind eine exakte Saatgutverteilung.

Technische Daten zu Nach- & Untersaatgerät PNEUMATICSTAR PRO

Videos zu Nach- & Untersaatgerät PNEUMATICSTAR PRO


Dateien zu Nach- & Untersaatgerät PNEUMATICSTAR PRO

Kontaktformular

Ihre Daten
Ihre Anfrage an uns

Bildergalerie


Zurück zur Übersicht