Pneumatisches Sägerät P-BOX SPEED

3.00 m - 12.00 m

Die P-BOX SPEED basiert auf der bewährten Technik der PNEUMATICBOX und unterscheidet sich nur in der Art des Antriebes der Säwalze. 

Beschreibung zu Pneumatisches Sägerät P-BOX SPEED

Wird die Säwalze bei der PNEUMATICBOX über ein stufenloses Ölbadgetriebe von einem Gummi- oder Sporenrad über den Boden angetrieben, so wird bei der P-BOX SPEED die Säwalze über einen Elektromotor angetrieben.

Der elektronisch überwachte Elektromotor dreht immer die eingestellte Geschwindigkeit. Die P-BOX SPEED eignet sich besonders zum Aufbau auf Geräte, bei welchen es schwer möglich ist, ein Bodenantriebsrad wie es bei der PNEUMATICBOX benötigt wird, zu montieren.

P-BOX SPEED

Der 300 Liter Saatguttank kann auf Wunsch auch in 500 Liter ausgeführt werden. Eine Rührwelle verhindert das Entmischen sowie die Brückenbildung im Tank.
Die Säwelle, welche von einem Elektromotor angetrieben wird, befördert das Saatgut in den Luftkanal, von welchem es je nach Gerätegröße mit Hilfe der Luftmenge eines elektrischen, gelenkwellengetriebenen oder hydraulisch angetriebenen Luftgebläses über Kunststoffschläuche zu den Verteilungsprallblechen befördert wird. Die speziell geformten Prallbleche garantieren auch noch bei Wind eine exakte Saatgutverteilung.

P-BOX SPEED

Der 300 Liter Saatguttank kann auf Wunsch auch in 500 Liter ausgeführt werden. Eine Rührwelle verhindert das Entmischen sowie die Brückenbildung im Tank.
Die Säwelle, welche von einem Elektromotor angetrieben wird, befördert das Saatgut in den Luftkanal, von welchem es je nach Gerätegröße mit Hilfe der Luftmenge eines elektrischen, gelenkwellengetriebenen oder hydraulisch angetriebenen Luftgebläses über Kunststoffschläuche zu den Verteilungsprallblechen befördert wird. Die speziell geformten Prallbleche garantieren auch noch bei Wind eine exakte Saatgutverteilung.

Die P-BOX SPEED ist für folgende Anwendungsmöglichkeiten bestens geeignet:

  • Zwischenfruchtausbringung
  • Nachsäen von Gras und Klee in bestehende Weiden und Grasflächen
  • Einsäen von Klee oder Klee/Gras in Getreide
  • Einsäen von Gras in Mais 

Zusatzausrüstung SPEED-TRONIC

Bei der P-BOX SPEED muss die Arbeitsgeschwindigkeit, welche zuvor bei der Abdrehprobe gewählt wurde, genau eingehalten werden. Ansonsten würde sich die gewünschte Ausbringmenge pro Hektar während der Arbeit verändern, da pro Minute immer die gleiche Menge an Saatgut, welche Sie bei der Abdrehprobe gewählt haben, ausgebracht wird - egal ob Sie schneller oder langsamer fahren.

Sollte trotzdem eine sich an wechselnde Arbeitsgeschwindigkeiten anpassende Saatgutausbringung gewünscht sein, dann muss die P-BOX SPEED mit der Steuerung „SPEED-TRONIC“ ausgerüstet werden. Mit dieser Steuerung ist es möglich, ein für die Regelung notwendiges Geschwindigkeitssignal zu erhalten.
Die P-BOX SPEED mit SPEED-TRONIC ermöglicht es die gewünschte Saatgutmenge pro Fläche auch bei wechselnder Geschwindigkeit konstant auszubringen. Die dazu nötige Geschwindigkeitserfassung kann über die 7-polige Infosteckdose, einen Radsensor, GPS- od. Radarsensor erfolgen.

Zusätzlich verfügt die SPEED-TRONIC über:

  • Hektarberechnung von Einzel- und Totalflächen
  • Betriebsstundenzähler
  • Automatische Abdrehfunktion
  • Tankniveau (Wunschausrüstung)
  • Einfache Menüführung (in verschiedenen Sprachen)

Wir bieten für jedes Anwendungskonzept die passende Lösung.

Technische Daten zu Pneumatisches Sägerät P-BOX SPEED

Säkasten zum Aufbauen auf verschiedene Maschinen bis max. 6.00 m Arbeitsbreite

  • 8 Auslässe mit 8 Verteilteller (eigene Dosiereinheit für jeden Auslass)
  • 1 Luftgebläse bis zu 4.00 m Arbeitsbreite
  • 2 Luftgebläse bis zu 6.00 m Arbeitsbreite (bzw. bei schwerem Saatgut auf 3.00 m Arbeitsbreite)
  • Säkasten mit 300 Liter Tankinhalt (größerer Tank auf Anfrage)
  • Ausbringung des Saatgutes über Prallbleche
  • Elektrischer Antrieb der Säwalze sowie elektronisch überwacht 


Säkasten zum Aufbauen auf verschiedene Maschinen bis max. 12.00 m Arbeitsbreite

  • 8 Auslässe mit 16 Verteilteller (eigene Dosiereinheit für jeden Auslass)
  • Säkasten mit 300 Liter Tankinhalt (größerer Tank auf Anfrage)
  • Ausbringung des Saatgutes über Prallbleche
  • Elektrischer Antrieb der Säwalze sowie elektronisch überwacht

Videos zu Pneumatisches Sägerät P-BOX SPEED

Dateien zu Pneumatisches Sägerät P-BOX SPEED

Kontaktformular

Ihre Daten
Ihre Anfrage an uns

Bildergalerie


Zurück zur Übersicht