Rotationspumpe DK

7,5 bis 22,0 kW Leistung

EISELE-Rotationspumpen werden seit 1983 gebaut und haben sich in der Landwirtschaft und Industrie bewährt. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung garantiert hohen technischen Standard. 

Beschreibung zu Rotationspumpe DK

Überzeugende Vorteile

  • selbstansaugend
  • hoher Wirkungsgrad
  • leistungsstark
  • robust
  • zuverlässig
  • hoher Druckaufbau
  • konstante Förderleistung auch bei dickflüssigen Medien
  • große Durchgänge für verstopfungsfreies Arbeiten
  • enorme Saug- und Druckleistung
  • laufruhig
  • kein Aufschwingen
  • Umkehr der Förderrichtung durch Drehrichtungsänderung am zweiten Zapfwellenstummel und somit leichtes Lösen von Fremdkörpern
  • verschiedene Antriebsarten
  • durch einfaches Lösen der Ringmuttern sofort im Pumpenraum
  • einseitige Lagerung
  • durch Spannhülse einfacher und schneller Wechsel der Rotationsflügel, trotzdem fester Halt der Rotationsflügel auf der Antriebswelle
  • keine Totaldemontage der Pumpe bei Flügeltausch
  • wartungsfreundlich
  • robuste Abdichtung durch Gleitringdichtung (im Ölbad laufend)
  • wechselbare Verschleißplatten
  • mit Spezial-Rotationsflügel Medien bis 85°C pumpbar, Sonderflügel für aggressive Medien
  • umfangreiches Zubehör

DK 12V

  • mit Verschleißplatten stirnseitig im Pumpengehäuse und Deckel
  • Saug- und Druckseite mit Abgangsstutzen Flansch
  • jeweils Saug- und Druckseite mit V-Teil Ø 133 mm
  • Manometer druckseitig
  • Schauglas saugseitig
  • mit Elektroantrieb:
    - verzinkter Grundrahmen
    - Drehstromgetriebemotor 400V mit Klemmbrettausführung
  • mit Traktorantrieb:
    - Pumpengestell für Heckhydraulik Kat. I-II-II
    - 2" Ablassöffnung im Rohrkrümmer

DK 22V / 31V

  • mit Verschleißplatten stirnseitig im Pumpengehäuse und Deckel
  • Saug- und Druckseite mit Abgangsstutzen Flansch
  • jeweils Saug- und Druckseite mit V-Teil Ø 159 mm
  • Manometer druckseitig
  • Schauglas saugseitig
  • mit Elektroantrieb:
    - verzinkter Grundrahmen
    - Drehstromgetriebemotor 400V mit Klemmbrettausführung
  • mit Traktorantrieb:
    - Pumpengestell für Heckhydraulik Kat. I-II-II
    - 2" Ablassöffnung im Rohrkrümmer

DK 60V mit Traktorantrieb

  • mit Verschleißplatten stirnseitig im Pumpengehäuse und Deckel
  • Saug- und Druckseite mit Abgangsstutzen Flansch
  • jeweils Saug- und Druckseite mit V-Teil Ø 216 mm
  • Manometer druckseitig
  • Schauglas saugseitig
  • Pumpengestell für Heckhydraulik Kat. I-II-II
  • 2" Ablassöffnung im Rohrkrümmer

Technische Daten zu Rotationspumpe DK

Videos zu Rotationspumpe DK

Dateien zu Rotationspumpe DK

Kontaktformular

Ihre Daten
Ihre Anfrage an uns

Bildergalerie


Zurück zur Übersicht