Rotationspumpe DK

7,5 bis 22,0 kW Leistung

EISELE-Rotationspumpen werden seit 1983 gebaut und haben sich in der Landwirtschaft und Industrie bewährt. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung garantiert hohen technischen Standard. 

Beschreibung zu Rotationspumpe DK

Überzeugende Vorteile

  • selbstansaugend
  • hoher Wirkungsgrad
  • leistungsstark
  • robust
  • zuverlässig
  • hoher Druckaufbau
  • konstante Förderleistung auch bei dickflüssigen Medien
  • große Durchgänge für verstopfungsfreies Arbeiten
  • enorme Saug- und Druckleistung
  • laufruhig
  • kein Aufschwingen
  • Umkehr der Förderrichtung durch Drehrichtungsänderung am zweiten Zapfwellenstummel und somit leichtes Lösen von Fremdkörpern
  • verschiedene Antriebsarten
  • durch einfaches Lösen der Ringmuttern sofort im Pumpenraum
  • einseitige Lagerung
  • durch Spannhülse einfacher und schneller Wechsel der Rotationsflügel, trotzdem fester Halt der Rotationsflügel auf der Antriebswelle
  • keine Totaldemontage der Pumpe bei Flügeltausch
  • wartungsfreundlich
  • robuste Abdichtung durch Gleitringdichtung (im Ölbad laufend)
  • wechselbare Verschleißplatten
  • mit Spezial-Rotationsflügel Medien bis 85°C pumpbar, Sonderflügel für aggressive Medien
  • umfangreiches Zubehör

DK 12V

  • mit Verschleißplatten stirnseitig im Pumpengehäuse und Deckel
  • Saug- und Druckseite mit Abgangsstutzen Flansch
  • jeweils Saug- und Druckseite mit V-Teil Ø 133 mm
  • Manometer druckseitig
  • Schauglas saugseitig
  • mit Elektroantrieb:
    - verzinkter Grundrahmen
    - Drehstromgetriebemotor 400V mit Klemmbrettausführung
  • mit Traktorantrieb:
    - Pumpengestell für Heckhydraulik Kat. I-II-II
    - 2" Ablassöffnung im Rohrkrümmer

DK 22V / 31V

  • mit Verschleißplatten stirnseitig im Pumpengehäuse und Deckel
  • Saug- und Druckseite mit Abgangsstutzen Flansch
  • jeweils Saug- und Druckseite mit V-Teil Ø 159 mm
  • Manometer druckseitig
  • Schauglas saugseitig
  • mit Elektroantrieb:
    - verzinkter Grundrahmen
    - Drehstromgetriebemotor 400V mit Klemmbrettausführung
  • mit Traktorantrieb:
    - Pumpengestell für Heckhydraulik Kat. I-II-II
    - 2" Ablassöffnung im Rohrkrümmer

DK 60V mit Traktorantrieb

  • mit Verschleißplatten stirnseitig im Pumpengehäuse und Deckel
  • Saug- und Druckseite mit Abgangsstutzen Flansch
  • jeweils Saug- und Druckseite mit V-Teil Ø 216 mm
  • Manometer druckseitig
  • Schauglas saugseitig
  • Pumpengestell für Heckhydraulik Kat. I-II-II
  • 2" Ablassöffnung im Rohrkrümmer

Technische Daten zu Rotationspumpe DK

Videos zu Rotationspumpe DK

Dateien zu Rotationspumpe DK

Kontaktformular

Ihre Daten
Ihre Anfrage an uns
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Bildergalerie


Zurück zur Übersicht